Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich
Diese Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der Schuler Trading und deren Onlineshop seiara.ch und ihren Kunden.

Die AGB stehen Ihnen auf der Homepage tagesaktuell unter dem Link „AGB“ zur Verfügung. Im Zweifel gelten die auf der Homepage zum Zeitpunkt der Bestellung veröffentlichten AGB. Mit der Bestellung von Produkten gelten die vorliegenden AGB als akzeptiert. Von diesen AGB abweichende Bedingungen sind nur mit unserer schriftlichen Zustimmung gültig.

2. Vertragspartner
Der Kaufvertrag kommt zustande mit:

Schuler Trading, Obere Rütistr. 8, 6418 Rothenthurm

mail@seiara.ch
Tel. Kundendienst 079 153 22 68 (Montag, Dienstag, Donnerstag von 13.45 Uhr bis 17.00 Uhr)

3. Produkte
Die Produktinformationen in unserem Onlineshop sind unverbindlich. Informationen können jederzeit durch uns geändert werden. Für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit übernehmen wir keine Haftung. Naturprodukte unterliegen einer natürlichen Schwankung in Farbe, Form sowie Gewicht. Dies stellt keinen Mangel dar.

4. Preise
Die Preise verstehen sich in Schweizer Franken ohne die gesetzliche Mehrwertsteuer, da wir nicht mehrwertsteuerpflichtig sind. Es gelten die zum Zeitpunkt der Bestellung angezeigten Preise. Versandkosten sowie allfällige Zuschläge für bestimmte Zahlungsmittel sind im Preis nicht enthalten. Diese werden separat ausgewiesen und zusätzlich verrechnet. Irrtümer und Preisänderungen bleiben vorbehalten. Kein Kleinzuschlag oder Mindestbestellwert.

5. Angebot und Vertragsabschluss
Die Angebote in unserem Onlineshop stellen eine unverbindliche Aufforderung an Sie dar, Waren zu bestellen. Sie gelten "solange der Vorrat" reicht.

Unsere Angebote gelten für Bestell- und Lieferadressen in der Schweiz sowie im Fürstentum Liechtenstein.

Durch Anklicken des Buttons "Kaufen" im letzten Schritt des Bestellprozesses geben Sie ein verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Der Vertrag kommt zustande, wenn wir das durch Ihre Bestellung abgegebene Vertragsangebot durch unsere Auftragsbestätigung oder durch Versand der Ware annehmen. Der Vertragsabschluss steht immer unter der Bedingung der Liefermöglichkeit. Die Auftragsbestätigung erfolgt nach Bestelleingang an Ihre angegebene E-Mail-Adresse.

6. Lieferung und Verfügbarkeit
Sofort lieferbare Artikel versenden wir in der Regel spätestens 1 Arbeitstag nach Zahlungseingang.

Können wir Ihre Bestellung nicht annehmen, werden Sie über die Nichtverfügbarkeit oder über die Ablehnung der Bestellung informiert. In einem solchen Fall wird der vorausgezahlte Betrag rückerstattet.

Artikel, die vorübergehend nicht lieferbar sind, liefern wir nicht nach. Diese müssen Sie, falls gewünscht, nach Ihrer Wiederverfügbarkeit neu bestellen. Die Verfügbarkeitsanzeige im Onlineshop dient als Information. Sie kann in Einzelfällen ungenau sein.

7. Versandkosten
Der Paketversand erfolgt durch die Schweizerische Post. Der Versandkostenanteil beträgt bis zu einem Warenwert von CHF 90.00 CHF 7.00 (B-Post-Zustellung) beziehungsweise CHF 9.00 (A-Post-Zustellung). Für Briefe (A-Post-Zustellung) verrechnen wir eine Lieferpauschale von CHF 2.30. Ab einem Warenwert von CHF 90.00 liefern wir versandkostenfrei.

Wir sind jederzeit zu Teillieferungen berechtigt, sofern diese für Sie zumutbar sind. Bei Teillieferungen übernehmen wir die zusätzlichen Versandkosten. Nutzen und Gefahr gehen mit der Übergabe der Produkte an die Schweizerische Post auf den Kunden über.

8.
Zahlungsbedingungen
Die Zahlung erfolgt wahlweise gegen Vorkasse oder PayPal.

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorkasse geben wir Ihnen nach der Bestellung unsere Kontoinformationen für die Überweisung bekannt. Für PayPal-Zahlung fällt ebenfalls keine Zahlungsgebühr an.

Rechnungen sind, soweit nicht anders vereinbart, innert 10 Tagen rein netto, zahlbar. Trifft innerhalb der angegebenen Zahlungsfrist keine Zahlung bei uns ein, können wir die Bestellung, nach einer erfolglosen Mahnung, löschen.

9. Widerruf
Sie können uns Seifen sowie Accessoires innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt in einwandfreiem und unbenutztem Zustand in der Originalverpackung, ohne Angaben von Gründen, zurücksenden. Alle anderen Produkte können grundsätzlich nicht zurückgegeben werden.

Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung der Ware an die in Punkt 2 angegebene Adresse. Die Beweislast für die Rücksendung der Waren sowie die Rücksendekosten trägt der Kunde. Haben Sie die Ware fristgerecht sowie ordnungsgemäss zurückgesandt, erstatten wir Ihnen den Kaufpreis abzüglich Versandkosten zurück. Wir behalten uns vor, allfällige Mehrkosten, die durch ungenügend frankierte Rücksendungen entstehen, zu berechnen.

10. Beanstandungen
Offensichtliche Mängel sowie Transportschäden sind uns sofort, spätestens aber innerhalb von 7 Tagen nach Erhalt der Ware, schriftlich mitzuteilen. Nach dieser Frist gilt die Ware als genehmigt. In einem Gewährleistungsfall bieten wir Ihnen kostenlosen Ersatz an oder machen den Kauf rückgängig und statten Ihnen den Kaufpreis zurück.

11. Datenschutz
Ihre persönlichen Daten werden geschützt und vertraulich behandelt.
Die für die Geschäftsabwicklung benötigten Daten werden unter strikter Beachtung der geltenden Gesetzbestimmungen gespeichert. Eine Weitergabe der Daten erfolgt nicht, ausser an Unternehmen, die mit der Bestellabwicklung oder des Bezahlungsvorganges beauftragt sind.

12. Eigentumsvorbehalt
Bestellte Produkte bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum von Schuler Trading.


13. Haftung
Schadenersatzansprüche gegen Schuler Trading, gleich aus welchen Rechtsgründen, werden ausdrücklich wegbedungen. Insbesondere lehnen wir Schadenersatzansprüche für Fehler in Abbildungen, Preisen, Texten oder wegen unterbliebener oder verspäteter Lieferung ab. Ebenso haften wir nicht für Schäden, die nicht am Liefergegenstand selbst entstanden sind. Im Weiteren ist die Haftung für Forderungen und Schadenersatzansprüche des Bestellers oder Dritten für Folgeschäden und entgangene Gewinne aller Art ausgeschlossen.

Schuler Trading lehnt jegliche Haftung für Verluste oder Schäden irgendwelcher Art aus dem Zugriff auf ihre Website oder ihre Links ab.

14. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
Die Rechtsverhältnisse unterstehen ausschliesslich schweizerischem Recht.

Gerichtsstand für sämtliche Ansprüche im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung ist Schwyz.

Wir sind berechtigt, auch an Ihrem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen.

15. Salvatorische Klausel
Die Unwirksamkeit einzelner Bestimmungen berührt nicht die übrige Wirksamkeit des Vertrages und dieser AGB.

16. Änderungen und Ergänzungen
Wir behalten uns vor, die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit anzupassen und sofort anzuwenden.

 

Stand: 19. März 2018